Domina beim Shoppen

Lady T - Domina beim ShoppenAus dieser Geschichte hat sich eine Reihe aus vier Ebooks entwickelt: Villa der Herrinnen.  Deshalb wurde der Titel des ersten Teils umbenannt in:

Villa der Herrinnen I – Domina beim shoppen

Laura, die beste Freundin von Lady T möchte ein Dominastudio eröffnen. Die beiden besuchen einen Schreiner, der SM-Möbel herstellt. Herrin Laura führt die Preisverhandlungen auf ihre eigene Art und Weise und der Schreiner hat dabei viel zu leiden. Lady T beobachtet das Treiben Ihrer Freundin und geilt sich an den Qualen des Mannes auf. Herrin Laura ist erst zufrieden, als Ihre Preisvorstellungen realisiert werden.
Textauszug:
Laura schnallte den Schreiner vom Strafbock los und fesselte ihn an ein Andreaskreuz. Dann legte sie dem Mann an beide Nippel fiese Klammern an. Er jammerte ziemlich laut rum und ich hatte schon Bedenken, dass uns vielleicht die Nachbarn hören könnten. Doch es faszinierte mich und so konzentrierte ich mich nur noch auf die beiden vor mir. Als hätte Laura nie etwas anderes gemacht, malträtierte sie den Mann, der immer lauter um Gnade flehte.
Ich dachte, jetzt sei das Spiel vorbei, aber Laura war unbarmherzig. Immer fester zog sie an seinen Klammern und sein Winseln wurde immer lauter. Voller Freude lachte sie ausgelassen, offensichtlich hatte sie viel Spaß daran, den Schreiner leiden zu lassen.
Als Nächstes zog sie einen Schnürsenkel aus den Schuhen des Mannes und begann, damit seinen Sack fest abzubinden. Dieser wurde sofort prall und rot. Er stöhnte leise auf, das schien ihm jetzt besser zu gefallen. Doch Laura kniff ihm in der gleichen Sekunde mit ihren langen schwarzen Fingernägeln in die Eier. Wieder jaulte der Mann auf.
Inhalt in Schlagworten:
BDSM, Domina, Unterwerfung, Züchtigung, Analsex, Auspeitschen, Lustfolter, . Sklave, malesub, Peitsche, Spanking, Oralsex, fesseln, Klammern, Fetisch.
Werbeanzeigen
Kommentare
  1. Arjen sagt:

    Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen. Die Geschichte wurde richtig bildlich in meinem Kopf. Wie gerne würde ich das mal in echt erleben was Sie geschrieben haben. Schade war nur, dass sie so schnell vorbei war. Ich würde gern mehr von Herrin Laura und Lady T lesen. Haben Sie noch ein ebook mit den beiden geplant? Und wenn ja, wann gibt es das zu kaufen?

    Gefällt mir

  2. Florian sagt:

    Liebe Lady T. Ich kann mich dem letzten Komentar nur anschliessen. Ich habe beide Ebooks von Ihnen gelesen und bin begeistert. Ihre Art zu schreiben ziet mich richtig in die Geschichten rein. Ich würd gerne mehr von Ihnen lesen. Ganz besonder interessirt es mich wie es mit Laura und Lady T weiter geht. Gibt es balt mehr davon zu lesen? Ihr Fan Florian

    Gefällt mir

    • Hallo, danke für deinen Kommentar, es freut mich immer, wenn ich Resonanz von meinen Lesern bekomme und ich kann schon mal so viel sagen: es gaht bald weiter. Die Geschichte um Laura und Lady T liegt in den letzten Zügen.

      Gefällt mir

  3. sylviats01 sagt:

    Guten Tag verehrte Lady T

    Ihre Freundin Laura kommt meiner BBW Herrin fast gleich.Nur meine BBW Herrin hat weniger Gnade mit mir ,ihrer transsexuellen Sklavin

    Mit unterwürfigen Grüßen

    Sklavin Sylvia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s